Christoph DelzDie StiftungWerkjahrWettbewerbKontaktenglish

1990 verfasste Christoph Delz, damals 40-jährig, bereits in Kenntnis seiner schweren Erkrankung, ein Testament, mit welchem er auf seinen Tod hin die Stiftung Christoph Delz errichtete. Die Stiftung, die ihren Sitz in Basel hat, wurde am 15. September 1994 ins Handelsregister eingetragen und nahm gleichzeitig ihren Betrieb auf.

Gemäss dem letzten Willen des Stifters Christoph Delz bezweckt die Stiftung die Betreuung und Verbreitung seines musikalischen Nachlasses und die Förderung zeitgenössischer Komponistinnen und Komponisten von E-Musik. Zur Erfüllung dieses Zweckes soll die Stiftung insbesondere die Kompositionen von Christoph Delz über die Medien verbreiten sowie einen internationalen Kompositionswettbewerb für junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausschreiben.